Massagetherapie
Klassische Teilmassage ca. 20 min.   13 Euro
Klassische Ganzkörpermassage ca. 40 min.   26 Euro
Klassische Ganzkörpermassage ca. 60 min.   39 Euro
Schröpfkopfmassage ca. 20 min.   13 Euro
Reflexzonentherapie
Bindegewebsmassage ca. 20 min.   16 Euro
Periostbehandlung ca. 20 min.   16 Euro
Segmentmassage ca. 20 min.   16 Euro
Colonbehandlung (Darm ) ca. 20 min.   16 Euro
Fußreflexzonenmassage ca. 40 min.   29 Euro
     
Entstauungsmassage ca. 30 min.   24 Euro
     
Kopf-Nacken-Spezial ca. 30 min. 24 Euro
(Kombination verschiedener Techniken)    
     
Schröpfbehandlung ca. 20 min   9 Euro
Krankengymnastik
als Einzeltherapie ca. 20 min   15 Euro
     
Dorn-Therapie ca. 40 min   29 Euro
Atemtherapie
als Einzeltherapie ca. 20 min.
  15 Euro
Entspannungstherapie
als Einzeltherapie ca. 20 min   15 Euro
Wärmetherapie
Naturmoorfango ca. 20 min.   9 Euro
Heiße Rolle ca. 20 min.   13 Euro
     

Klassische Massagetherapie

Die „Kunst der Berührung“ ist die älteste Heilmethode der Welt. Durch verschiedene Grifftechniken wird die Durchblutung gesteigert. Dies führt zu einer verbesserten Sauerstoffzufuhr und dadurch zu einer Schmerzlinderung. Die klassische Massage bewirkt Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele.

Reflexzonentherapie

Die Bindegewebsmassage wird bei Gelenkfunktionsstörungen, Arthrosen, rheumatischen Erkrankungen, bei Nervenwurzelschmerzen, Ischialgien und Neuralgien eingesetzt. Über den Reflexbogen wird dabei eine Reaktion auf innere Organe, den Bewegungsapparat und die Haut ausgelöst.

Die Periostbehandlung ist eine mit der Fingerbeere durchgeführte Druckpunktmassage auf der Knochenhaut. Dadurch verspricht man sich eine schmerzlindernde Wirkung bei Arthrose, Rückenbeschwerden, Migräne sowie eine reflektorische Wirkung auf innere Organe.

Die Colonbehandlung ist eine Massage des Bauchraumes, die besonders auf den Dickdarm wirkt. Angewendet wird sie vor allem bei chronischer Verstopfung. Der Therapeut orientiert sich an der Atmung des Patienten. An genau festgelegten Punkten wird die Peristaltik des Darms durch Druck und Streichung im Darmverlauf angeregt.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage gehört zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren. Sie kann eine Verbesserung des Wohlbefindens bewirken. Die Massage soll Schmerzen lindern, die Durchblutung fördern und die Selbstheilungskräfte anregen. Es wird Druck auf ganz gezielte Bereiche des Fußes (Akupressurpunkte) ausgeübt. Diese sollen in einer Wechselbeziehung zum Körper stehen.

Entstauungsmassage

Die Entstauungsmassage wird für eine Reduktion von Flüssigkeitsansammlungen eingesetzt. Das Lymphsystem wird aktiviert und dadurch eine bessere Verteilung der Lymphflüssigkeit erreicht. Die Massagetechnik fördert den Abtransport von Körpergiften und Schlackestoffen. Dies sorgt für ein leichteres Körpergefühl.

Kopf-Nacken-Spezial

Je nach Beschwerden  werden verschiedene Techniken aus der Dorntherapie, Massagetherapie, Hot- Stone- Massage oder der Shiatsu-Kopfbehandlung eingesetzt.  Durch die verschiedenen Techniken soll eine Tiefenentspannung erzielt werden. Besonders zu empfehlen ist diese Behandlung bei Problemen wie Kopfschmerzen und Migräne oder der Kopfgelenke und  Kiefergelenke.

Schröpfen           

Bei der Schröpftherapie werden Glasgefäße auf Muskelverspannungen aufgesetzt. Durch den Unterdruck wird die Durchblutung angeregt. Dies soll zu einer Schmerzlinderung führen. Das Schröpfen kann kreisrunde Spuren hinterlassen.

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Behandlungsform, mit der Beschwerden aus fast allen medizinischen Fachbereichen behandelt werden können. Die Beweglichkeit wird durch Mobilisation gefördert, Haltung und Koordination verbessert. Geschwächte Muskulatur wird gestärkt, verspannte Muskulatur entspannt.

Atemtherapie

Die Behandlungsmethode wird zum Abbau atemhemmender Widerstände, bei Fehlatmung , zur Sekretlösung und  zur Ventilationssteigerung eingesetzt . Weiterhin wird die Atemmuskulatur gekräftigt. Dies führt zu einer allgemeinen Leistungssteigerung.

Entspannungstherapie

Entspannungstechniken werden bei Stress und Verspannungen eingesetzt. Ziel der Behandlung ist die bewusste Entspannung und Erholung. Es werden die Technik nach Jakobsen oder Autogenes Training mit Atemübungen kombiniert.

Dorntherapie

Die Methode behandelt Wirbel und Gelenke mit einer  aktiven  Bewegung  durch den Behandelnden. Sie ist eine sanfte Mobilisation von Wirbeln und Gelenken.

Wärmetherapie

Die Heiße Rolle oder die Naturmoorfango soll die Durchblutung und den Stoffwechsel anregen. Muskelschmerzen oder Schmerzen in Gelenken sollen gelindert werden.

 

Schnellkontakt:
Sie finden uns im Sauna-
und Schwimmbadbereich des
Treff Hotels Panorama.
Oder rufen Sie uns einfach an! Tel.: (036842) 50 41 47

vedavitalis-oberhof@gmx.de

Sie suchen ein Geschenk?
Alle Leistungen sind auch als Gutschein erhältlich.

Die „Kunst der Berührung“ ist die älteste Heilmethode der Welt. Durch verschiedene Grifftechniken wird die Durchblutung gesteigert. Dies führt zu einer verbesserten Sauerstoffzufuhr und dadurch zu einer Schmerzlinderung. Die klassische Massage bewirkt Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele.